update.basiswissen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vortrag "Sufi, Stahl und Santur-Spiel

E-Mail Drucken PDF

Sufi, Stahl und Santur-Spiel

 

Zum Vortrag am Freitag, 18.März 2016 um 19.30 h

In der Musikschule Unterweißenbach, 4273 Unterweißenbach, Schulstraße 6
kamen ca. 35 Interessierte.
 

Zum Inhalt:

Mori Guscheh erzählt von seiner Kindheit im Iran, von

seinem Studium in Deutschland und seiner kurzen Gefangenschaft in Teheran, von seiner Arbeit im Iran und als Angestellter von VOEST-Alpine Industrieanlagenbau

in Libyen, Venezuela, Australien, etc.

Er zeigt dazu alte Fotos, spielt auf dem persischen Hackbrett, zitiert Sufi-Literatur.

Persien war viele Jahrhunderte lang Drehscheibe

zwischen der asiatischen und arabischen Kultur. Der

Iran spielt jetzt wieder eine wachsende Rolle im aktuellen Weltgeschehen.

Mori Guscheh lässt uns eintauchen in die

gesellschaftliche Wirklichkeit, in die Geschichte,

Literatur und Musik dieses großen Kulturraums.

 

Zum Referenten:

Mori Guscheh lebt seit 1981 in Linz, ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Er ist seit 2009 in Pension und musiziert mit verschiedenen Gruppen.ischen Bahnbeamten dazu, Stahlwerke für die VOEST zu bauen und darüber hinaus seine Liebe zu Musik und Literatur weiter zu pflegen?